Weihnachten für die Hunde

Erneut hat die Firma Landfuxx in ihren Geschäften in Uelzen und Bad Bevensen die „Weihnachtsbaumaktion“ zu Gunsten unserer Schützlinge ins Leben gerufen. Kundinnen und Kunden konnten gezielt für die Polarhunde aus Wulfstorf einkaufen und ihnen so ein schönes Weihnachtsgeschenk zukommen lassen. Die Spenden fielen wieder sehr großzügig aus und wir danken Landfuxx und den Kunden ganz herzlich für die Unterstützung. Und natürlich danken wir auch unserer Traute (oben), die all die schönen Sachen abgeholt hat.

VIELEN DANK, LANDFUXX!

Melissa & Nikita & Schnee

Ja, da hat uns das Wetter doch noch mal ordentlich überrascht. Wulfstorf hat sich in ein „Winter Wonderland“ verwandelt. Unsere nordischen Schützlinge fanden das toll. Melissa und Nikita haben sich daher auch glatt bei der Wanderung filmen lassen. Das wollen wir Euch nicht vorenthalten.

Schon wieder Weihnachten??

Eine freudige Weihnachtsüberraschung für unsere Schützlinge und für die Mitarbeiter in der Station erreichte uns im Januar! Das fanden wir richtig toll und wir haben uns echt gefreut!

Wir bedanken uns, besonders im Namen unserer Nordischen, ganz herzlich bei Basti & Jenny – und natürlich bei Keewi und Lemmy, die sicher beim Packen geholfen haben 🙂

Neujahrsnacht

Das hinter uns liegende Jahr hatte einige Dellen und Kratzer, daher wünschen wir allen Freunden unserer Schützlinge und unseres Vereins ein hoffentlich friedlicheres, fröhlicheres und weniger turbulentes 2023!

Da einige unserer Polarhunde Angst vor dem Geknalle haben, gab es eine „kleine Schmusetruppe“, die auf die Vierbeiner aufgepasst und Schutz gespendet hat.

Vielen Dank an Claudia, Olga, Ulrike, Heidi und Christian!

Kurz das neue Jahr begrüßen
Xio und Runa sind froh, dass jemand da ist
Maya gibt sich cooler, als sie ist
Reks und Nisha halten sich wacker

Danke für die tolle Aktion

Auch in diesem Jahr durften wir wieder an der Wunschbaum-Aktion der beiden Landfuxx-Märkte teilnehmen. Unsere Traute durfte die wahrhaft großzügigen Spenden in Empfang nehmen und die Sachen zur Station zu bringen, wo sie dann entsprechend an die Hunde verteilt werden. Wir möchten uns im Namen unserer Schützlinge ganz herzlich bei der Firma Landfuxx und bei den Kunden bedanken, die unsere Hunde so großzügig bedacht haben.

Jede Menge Sand

Bei einem kurzfristig anberaumten Arbeitseinsatz galt es, zwei Tonnen Sand im Zwinger von Chilali und Anniki zu versenken. Die verschiedenen Hunde, die im Laufe der Jahre hier untergebracht waren, hinterließen „tiefen Eindruck“ in Form gebuddelter Löcher.

Dank einer Spende der Firma HSH Transport & Handels GmbH in Form der oben erwähnten 2 Tonnen Sand und dem tatkräftigen Einsatz von Nadine, Sven und Jürgen ist nun erst mal alles wieder richtig hübsch.

Wir danken Euch ganz herzlich für die Hilfe, die Spende und den Einsatz!